24. August 2013

Caravansalon 2013: Peugeot und Westfalia präsentieren neues Reisemobil

Das neue Peugeot Expert Reisemobil wird auf der IAA gezeigt

Neu auf dem Caravansalon in Düsseldorf – das Peugeot Expert Reisemobil. Foto: Peugeot/Auto-Reporter.NET

Wohn- und Freizeitmobile sind der Inbegriff des individuellen, unabhängigen Reisens. Dieser Urlaubsform trägt auch die Löwenmarke seit Jahren Rechnung und bietet Kunden komfortable und bezahlbare Reiseträume auf vier Rädern an. So auch in diesem Jahr: Pünktlich zum Caravansalon in Düsseldorf präsentiert Peugeot ein neues Freizeitfahrzeug für Individualisten und junge Familien. In Zusammenarbeit mit dem Traditionsunternehmen Westfalia Mobil entstand auf Basis des Peugeot Expert Tepee ein hochwertiges und gleichzeitig kompaktes Reisemobil.

Außen kompakt, innen erstklassig ausgestattet: Die Inneneinrichtung bietet hohen Komfort bei optimaler Raumausnutzung. Highlights sind unter anderem ein Aufstelldach mit Dachrahmen und Dachbett, ein weiteres, herausnehmbares Bettsystem, eine Küchenzeile mit Herd, Spüle und Kühlbox, ein über Eck zugänglicher Kleiderschrank, eine Diesel-Standheizung, eine (Ab-)Wasseranlage mit innenliegenden Tanks und Entleerung, klappbare Einzelsitze, ein LED-Lichtsystem, ein Dachstaukasten sowie Drehkonsolen für Fahrer- und Beifahrersitz.

Das multifunktionale Freizeitfahrzeug verfügt über einen leistungsstarken 2.0 Liter HDi-FAP-Motor mit 120 kW (163 PS) und Sechsgang-Automatik-Getriebe. Zur üppigen Serienausstattung gehören zum Beispiel elektrisch verstell-, beheiz- und anklappbare Außenspiegel, manuelle Klimaanlage, Einzelbeifahrersitz, elektrische Fensterheber, Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Nebelscheinwerfer, akustische Einparkhilfe hinten, Regensensor und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen „Vivace“. Für den Insassenschutz sorgen unter anderem die Sicherheitssysteme ABS, ASR, ESP sowie Seiten- und Vorhangairbags.

Die Löwenmarke präsentiert auf dem Caravan Salon auch die beliebten Wohnmobile Peugeot Boxer Liberté VAN 600 und VIP 690, deren Ausbau zusammen mit dem Branchenspezialisten Burow Mobil entstand. Sie überzeugen durch günstige Einstiegspreise, hohe Funktionalität und hervorragende Serienausstattung. (Auto-Reporter.NET/hhg)

Wohnmobile Peugeot / Reisemobil / Westfalia /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.