27. Februar 2014

Genfer Autosalon 2014: Volvo-Konzeptauto zeichnet neuen XC90 vor

Auf dem Genfer Automobilsalon (4. – 16. März 2014) stellt Volvo sein „Concept Estate“ vor. Die Studie liefert Hinweise auf den neuen Volvo XC90, der im Herbst 2014 präsentiert wird. Die Frontpartie wird von einer markanten Motorhaube, neu gestaltetem Kühlergrill und T-förmigen Tagfahrleuchten bestimmt.

Das neue Kombi Konzeptauto Volvo Concept Estate

Erinnerungen an die Zukunft: Der Volvo Concept Estate zitiert die Siebziger, deutet aber den zukünftigen XC90 an. Foto: Volvo/dpp-AutoReporter

Das Heck des Volvo Concept Estate zitiert das Design des Volvo 1800 ES („Schneewittchensarg“) aus den frühen 1970er Jahren, die Gesamtproportionen wirken aber auf der Fläche eines klassischen Kombis natürlich anders. Der großzügige Abstand zwischen Vorderachse und A-Säulen, die niedrige Motorhaube, die schlanke Silhouette und das Glasdach sollen sportliche Anklänge wecken.

Die Studie zeigt darüber hinaus, wie das Interieur der zukünftigen Volvo Modelle aussehen und welche Funktionen es bieten wird. Im Innenraum herrscht klare Einfachheit. Die traditionelle Anordnung von Schaltern und Reglern ist einem einzigen großen, tablet-artigen Touchscreen gewichen. In Verbindung mit der speziell gestalteten Volvo-Software bildet der berührungsbedienbare Bildschirm das zentrale Steuerungsinstrument für das neue Bedienerlebnis in einem Volvo. Er ersetzt alle Schalter und Regler – mit Ausnahme einiger wichtiger Funktionen wie Lautstärkeregler, Play/Pause, Warnblinklicht und Scheibenheizung. Das System interagiert zudem nahtlos mit der digitalen Instrumentenanzeige im direkten Blickfeld des Fahrers.

„Nicht mehr auf Knöpfe und Regler angewiesen zu sein – trotz mehr verfügbaren Funktionen – fühlt sich so an, als wäre man von Handschellen befreit“, dramatisiert Robin Page, Design Director Interior: „Das Konzeptfahrzeug zeigt, wie wir diese Bedienschnittstelle in unsere neue Fahrzeuggeneration integrieren wollen.“ (dpp-AutoReporter/wpr)

Genfer Auto-Salon Konzeptauto / Volvo / Volvo XC90 /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.