2. September 2014

Die Studie Outlander PHEV Conzept-S feiert auf der Paris Motor Show Weltpremiere

Zwei Jahre nach dem erfolgreichen Debüt des SUV-Crossovermodells Plug-in Hybrid Outlander 2012 in Paris, präsentiert Mitsubishi Motors auf der diesjährigen „Mondial de L’Automobile“ (Publikumstage 4. 10. bis 19. 10. 2014) ein weiteres Plug-in-Hybridfahrzeug: die Studie Outlander PHEV Concept-S.

„Sporty and Sophisticated“ nennt Mitsubishi die akzentuierte Designsprache des Outlander PHEV Concept-S, mit der die einzigartige Kombination von kraftvoller „Twin Motor“-Allradperformance (zwei Elektromotoren), hoher Laufruhe und erstklassigen Onroad-Fahreigenschaften eindrucksvoll in Szene gesetzt wird. (dpp-AutoReporter) Foto: Mitsubishi/dpp-AutoReporter

Paris Motor Show Crossover / Mitsubishi / Mitsubishi Outlander /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.