27. September 2014

Mit dem Skoda Scout ist die Octavia-Palette jetzt komplett

Mit dem neuen Skoda Octavia Combi Scout ist jetzt die dritte Generation der Modellreihe komplett: Octavia Limousine, Octavia Combi, Octavia Combi 4×4, Octavia RS, Octavia G-TEC und Octavia Combi Scout. Dazu kommen der umweltfreundliche Octavia GreenLine sowie die exclusive Ausstattungsvariante Octavia L&K.

Mit seinem Variantenreichtum und seinen herausragenden Eigenschaften kommt der Octavia hervorragend bei den Kunden an. In Westeuropa legte der Bestseller von Januar bis August 2014 um 41,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu und stellte in zahlreichen Ländern neue Verkaufsrekorde auf. Seit der Einführung der dritten Modellgeneration Anfang 2013 lieferte Skoda insgesamt bereits mehr als 344.000 Octavia und Octavia Combi an Kunden aus.

Die wichtigste Baureihe des tschechischen Autoherstellers zeigt sich so attraktiv und variantenreich wie nie zuvor. Anfang 2013 startete die Octavia Limousine in den europäischen Markt. Ihr folgte im Mai 2013 der neue Octavia Combi. Mitte 2013 debütierten der neue Allradler Octavia Combi 4×4 und der Octavia RS als schnellster Serien-Octavia aller Zeiten. Der Octavia GreenLine ist seit Ende 2013 der umweltfreundlichste Skoda Octavia und konsumiert nur 3,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer, das entspricht einem CO2-Ausstoß von nur 85 Gramm pro Kilometer.

In diesem Jahr erfolgte die Premiere für den Octavia G-TEC mit Erdgasantrieb sowie zuletzt für den Octavia Combi Scout, ein kerniger Allrounder mit starken Offroad-Qualitäten. Außerdem ist seit wenigen Monaten die exclusive Ausstattungsvariante Octavia L&K in Europa im Angebot.

Die breite Octavia-Palette kommt hervorragend an. In Deutschland ist der kompakte Bestseller von Skoda das einzige Importmodell in den Top Ten der Zulassungsstatistik und lag im 1. Halbjahr kumuliert auf Rang neun aller in Deutschland zugelassenen Fahrzeuge. Von Januar bis August wurden in Deutschland 35.502 Octavia neu zugelassen, 32.919 dieser Zulassungen entfielen auf die Combi-Versionen des Erfolgsmodells. Im Gesamtjahr 2013 verzeichnete die kompakte Baureihe 49.494 Neuzulassungen, davon 42.289 Combi. Innerhalb der Skoda Modellpalette gilt der Octavia als Bestseller – von Januar bis August 2014 entfielen 30,67 aller Neuzulassungen der Marke auf die Octavia-Familie. (dpp-AutoReporter/hhg)

Modellnews Mittelklasse / Skoda / Skoda Octavia /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.