12. Juli 2015

Über 100 000 Möglichkeiten: Peugeot Django ID

Peugeot Django ID. Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Peugeot Django ID.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Als erster Hersteller bringt Peugeot einen frei konfigurierbaren Roller auf den Markt. Der Django ID ergänzt die Ausstattungsvarianten Heritage, Evasion, Sport und Allure und kann vom Kunden mit über 110 000 Kombinationsmöglichkeiten ganz individuell zusammengestellt werden kann. Mit Hilfe eines Fahrzeugkonfigurators unter www.peugeot-scooters.de kann ab sofort der ganz persönliche Roller gestaltet werden. Der Käufer hat die Wahl zwischen den Motorisierungen 125 oder 150 Kubikzentimeter Hubraum (ab Spätsommer auch 50 ccm), 22 Farbvarianten für den oberen und unteren Karosseriebereich, sieben Sitzbankvariationen, drei verschiedenen Spiegeln und zwei Zierleisten,

Auch die Zuwahl des beleuchteten Peugeot-Logos in der Frontverkleidung ist möglich. Zusätzlich werden über 20 verschiedene Zubehörartikel wie
Topcase, Gepäckträger, Kniedecke, Lenkerstulpen, Stickersätze und vieles mehr angeboten.

In der Regel vergehen zwischen der Bestellung beim Händler und der Auslieferung vier Wochen. Für die speziell konfigurierten Modelle fällt eine Individualisierungspauschale an, die direkt im Konfigurator ausgewiesen wird. (ampnet/jri)

Motorrad Peugeot / Peugeot Django ID / Roller /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.