Kategorie / Technologie

Automobil-News

  • Elektroautos müssen so faszinierend sein wie eine Gucci-Tasche, wenn sie endlich den Marktdurchbruch schaffen wollen. Die Betonung ihrer Umweltvorteile allein sei der falsche Weg, ist Mercedes-Entwicklungsvorstand Thomas Weber überzeugt. „Elektroautos müssen begehrenswert sein“, sagte Weber im Interview mit der Zeitschrift auto motor und sport. „Warum kaufen die Menschen Gucci-Taschen? Eine Einkaufstasche würde ja vermutlich denselben […]

    Weiterlesen
  • Völlig vermeiden lassen sich laut ADAC tote Winkel nicht: Trotz mehrerer Spiegel, deren Zahl und Anbringung in den Zulassungsrichtlinien geregelt sind, gibt es vier nicht einsehbare Außenbereiche rund um das Fahrzeug. Besonders gefährlich ist der tote Winkel auf der rechten Fahrzeugseite. Mehr Spiegel sind nicht die Lösung, denn die Fahrer können nicht beliebig lange nach […]

    Weiterlesen
  • Entspannter Fahren, pünktlich ankommen: Ab September können Porsche-Fahrer auf Verkehrsinformationen in Echtzeit zurückgreifen. Alle Neufahrzeuge mit dem Porsche Communication Management (PCM 3.1), und der jetzt in Europa kostenfreien Option ‚Online Dienste‘ können mit einem Smartphone verbunden werden und bieten ohne Aufpreis den neuen Verkehrs-Service. Sein großer Vorteil: Das System verarbeitet nicht nur die Daten von […]

    Weiterlesen
  • Elektrofahrzeuge sind fast lautlos unterwegs. Was Anwohner vielbefahrener Straßen freut, wird aber zur Gefahr für Fußgänger. Sie überqueren möglicherweise die Fahrbahn, ohne sich umzuschauen, weil sie nichts hören. Nissan hat nun ein neues Fußgänger-Warnsystem mitentwickelt, das auf das herannahende Elektroauto aufmerksam macht. „Fußgängerschutz hat oberste Priorität bei Nissan. Wir haben deshalb schon ein präventives Warnsystem […]

    Weiterlesen
  • Der ADAC hat in einer aktuellen Untersuchung fünf Reichweitenanzeigensysteme in Modellen von Audi, BMW, Kia, Mercedes und Smart verglichen. Dabei kam heraus, dass keine der berechneten Restreichweiten zuverlässig angegeben wurde. Positiv fielen die Systeme auf, die die letzten Kilometer der Reichweitenanzeige nicht detailliert anzeigen. Dadurch ließen sich Tester und Probanden weniger auf ein risikoreiches „Leerfahren“ […]

    Weiterlesen
  • Automatisiertes Fahren ist für Bosch keine Zukunftsmusik. Geschäftlich wie technisch erzielt das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen damit bereits heute beachtliche Erfolge. „Das automatisierte Fahren kommt über den boomenden Markt der Fahrerassistenz“, erklärt Dr. Dirk Hoheisel, Mitglied der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH. Der Umsatz von Bosch legt hier aktuell jährlich um ein Drittel zu. „2016 werden […]

    Weiterlesen
  • Mit einem bislang unerreicht niedrigen Verbrauch von 2,9 l /100 km hat ein Golf TDI Clean Diesel in den vergangenen 16 Tagen den Klassiker unter den Verbrauchsfahrten absolviert und sich damit einen Eintrag ins Guinness-Buch der RekordeTM gesichert. Die Strecke durch 48 US-Staaten (Ausnahme Alaska und Hawaii) ist eine einzigartige Tour und gilt als der […]

    Weiterlesen
  • Opel steigt ab sofort ins Carsharinggeschäft ein und wählt dabei einen anderen Ansatz als die bereits bekannten Modelle, wie beispielsweise Car2go von Mercedes oder Drive-Now von BMW. Mit Car-Unity haben die Rüsselsheimer ein innovatives Konzept ins Leben gerufen, dass statt eigener Flottenfahrzeuge Privatautos schnell, einfach und flexibel vermietet oder angemietet werden können. Möglich macht das […]

    Weiterlesen
  • Der Audi 2,5-Liter-TFSI-Motor ist „International Engine of the Year“ 2015 in der Kategorie von 2,0 bis 2,5 Liter Hubraum. Der Fünfzylinder gewinnt die Auszeichnung bereits zum sechsten Mal in Folge. Eine internationale Experten-Jury aus 65 Motorjournalisten kürte den 2,5-Liter-TFSI zum Klassensieger: „Zuverlässige Audi-Qualität und eine hervorragende Abstimmung machen diesen Motor zu einer wahren Fahrfreude. Keinerlei […]

    Weiterlesen
  • Audi hat auf dem Sachsenring eine neue Bestzeit für Autos mit Dieselmotor erzielt. In nur 1:35,35 Minuten umrundete der Audi RS 5 TDI competition concept den 3,6 Kilometer langen Rennkurs. Seine Kraft bezieht der Technikträger aus einem 3,0-Liter-V6-Biturbo-TDI mit 320 kW (435 PS) Leistung und 800 Nm Drehmoment. Das Highlight ist der elektrisch angetriebene Verdichter. […]

    Weiterlesen
1 2 3 30