Archives / Juni 2014

Automobil-News

  • Wenn ab August 2014 das neue Flaggschiff von Hyundai in einer exklusiven Stückzahl bei ausgewählten Vertragspartnern in Deutschland angeboten wird, fährt eine Limousine der Extraklasse vor. Denn die 4,99 Meter lange Genesis Sportlimousine, in vier Jahren Entwicklungszeit auf die Räder gestellt, repräsentiert das umfangreiche Know-how und die Kompetenz der Ingenieure und Designer des weltweit fünftgrößten […]

    Weiterlesen
  • Audi baut seine Rolle im automobilen Leichtbau aus. Noch in diesem Jahr bringt das Unternehmen Fahrwerks-Federn aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) in einem Modell der oberen Mittelklasse in Serie. Es handelt sich um eine Gemeinschaftsentwicklung mit einem italienischen Lieferanten. Die Leichtbau-Feder ist hellgrün gefärbt, sie ist dicker, aber gut 40 Prozent leichter als eine Stahlfeder, und […]

    Weiterlesen
  • Der ADAC hat sich im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013, das noch nicht von den aktuellen Ereignissen um den Automobilclub geprägt war, positiv entwickelt. Dem Club gehörten zum Stichtag am 31. Dezember 2013 insgesamt 18,94 Millionen Mitglieder (+528 000; +2,9 %) an. Bedingt durch das Mitgliederwachstum stiegen die Mitgliedsbeiträge des ADAC im Jahr 2013 von rund 1,02 […]

    Weiterlesen
  • Mitsubishi hat beim legendären Bergrennen am Pikes Peak im US-Bundesstaat Colorado einen Doppelsieg in der Klasse der modifizierten Elektrofahrzeuge und den zweiten Platz in der Gesamtwertung herausgefahren. Neben dem zweimaligen Rallye Dakar-Gesamtsieger Hiroshi Masuoka (Japan) fuhr der sechsmalige Pikes Peak-Motorradchampion Greg Tracy (USA) den MiEV Evolution III. Er setzte zwei Sektor-Bestzeiten und wurde so am […]

    Weiterlesen
  • Als Seat vor wenigen Wochen auf dem GTI-Treffen am Wörthersee mit dem spektakulären Ibiza Cupster vorfuhr, feierten auch am Unternehmensstandort Martorell bei Barcelona einige Auszubildende „ihr“ Baby, an dessen Bau sie eifrig mitgearbeitet hatten. Das Showcar war Höhepunkt ihrer dreijährigen Berufsausbildung, die für Spanien bis dato ein echtes Novum darstellte. Statt der üblicherweise sehr verschulten […]

    Weiterlesen
  • Wieder ein Doppelsieg für Volkswagen in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC): Sébastien Ogier holte sich am Wochenende den Gesamtsieg bei der Rallye Polen. Auf einem sensationellen zweiten Platz beendete VW-Youngster Andreas Mikkelsen den siebten WM-Lauf. Hyundai erreichte mit Platz drei erstmals das Podest. Der schärfste Konkurrent für den amtierenden Weltmeister Sébastien Ogier kam erneut aus den eigenen […]

    Weiterlesen
  • Der „fliegende Holländer“ Max Verstappen (NL) hat Volkswagen den zweiten Sieg-Hattrick in Serie in der FIA Formel-3-Europameisterschaft beschert. Mit Nerven aus Stahl meisterte der erst 16 Jahre alte Rookie auf dem legendären Norisring schwierigste Bedingungen auf der teils regennassen Piste und diverse Safety-Car-Phasen. Verstappen hatte am vergangenen Wochenende bereits alle drei Rennen im belgischen Spa-Franchorchamps […]

    Weiterlesen
  • Beim Goodwood „Festival of Speed“ (26. bis 29. Juni 2014) präsentierte Peugeot den 208 GTi 30th. 30 Jahre nach dem 205 GTi lanciert Peugeot mit einem noch temperamentvolleren Ableger des sportlichen 208 GTi eine Neuinterpretation des legendären kleinen Franzosen. Mit seinem neuen, Euro-6-konformen 1,6 Liter-THP-Motor bietet der 208 GTi 30th ein noch intensiveres Fahrerlebnis. Das […]

    Weiterlesen
  • Mikaela Ahlin-Kottulinsky (S) rollten Glückstränen die Wangen herunter, nachdem sie als erste Frau ein Rennen im Volkswagen Scirocco R-Cup gewonnen hatte. Die 21 Jahre alte Schwedin triumphierte in einem turbulenten Regenrennen auf dem legendären Norisring. Den umweltschonenden Markenpokal mit Erdgas-Fahrzeugen gibt es seit 2010, und Ahlin-Kottulinsky schaffte es als erste Lady auf die oberste Stufe […]

    Weiterlesen
  • Das Hyundai Shell World Rally Team startet zum ersten Mal bei der Rallye Polen (26.-29. Juni 2014) und vertraut beim siebten Lauf der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) auf drei Fahrercrews. Angeführt wird das Aufgebot vom Hyundai i20 WRC mit der Startnummer 7 von Thierry Neuville/Nicolas Gilsoul (B/B). Das zweite Fahrzeug pilotieren Juho Hänninen/Tomi Tuominen (FIN/FIN, Startnummer […]

    Weiterlesen
1 2 3 13