News: Audi R18 TDI

  • Der neue Audi A5 DTM startet am 29. April 2012 auf dem Hockenheimring in sein erstes Rennen. Zum ersten Mal seit 2003 wird die deutsche Tourenwagenmeisterschaft mit Coupés ausgetragen. Und erstmals seit 20 Jahren treten mit Audi, BMW und Mercedes-Benz wieder die drei großen deutschen Premiumhersteller gegeneinander an. Zwei eindrucksvolle Saisonstarts sind Audi in diesem […]

    Weiterlesen
  • Das 12-Stunden-Rennen in Sebring im US-Bundesstaat Florida am 17. März steht bei Audi für den Beginn einer neuen Ära. Mit der Teilnahme an der neuen FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) kämpft die Marke zum ersten Mal um einen WM-Titel auf der Rundstrecke. Der letzte Gewinn einer Weltmeisterschaft war 1984 – damals noch im Rallyesport. Gleichzeitig hat Audi die […]

    Weiterlesen
  • Mit dem 6-Stunden-Rennen in Silverstone beginnt für Audi der Endspurt im Intercontinental Le Mans Cup (ILMC) – jener Rennserie, aus der 2012 die FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft wird. Nur eine Woche nach dem DTM-Gastspiel in Brands Hatch reist auch die Sportprototypen-Mannschaft von Audi nach England: Auf dem Grand-Prix-Kurs in Silverstone steht der fünfte von sieben Läufen des ILMC […]

    Weiterlesen
  • Der Audi-Sieg wird von zwei extrem schweren Unfällen überschattet: Allan McNish und Mike Rockenfeller überstanden sie unverletzt. McNish hatte im Audi R18 TDI mit der Startnummer „3“ kurz vor Ende der ersten Stunde die Führung übernommen, als er im Streckenabschnitt „La Chappelle“ von einem GT-Fahrzeug bei Tempo 170 am linken Hinterrad getroffen wurde. Der R18 […]

    Weiterlesen
  • In einem der spannendsten und dramatischsten 24-Stunden-Rennen der Le-Mans-Geschichte hat sich die Audi ultra-Leichtbau-Technologie durchgesetzt. Bei dem faszinierenden Thriller, der über 250.000 Zuschauer an der Rennstrecke und Millionen vor den Fernsehschirmen weltweit in Atem hielt, holten Marcel Fässler (Schweiz), André Lotterer (Deutschland) und Benoît Tréluyer (Frankreich) mit dem innovativen Audi R18 TDI den insgesamt zehnten […]

    Weiterlesen
  • Die drei Audi R18 TDI des Audi Sport Team Joest haben das Warm-up für die 24 Stunden von Le Mans problemfrei absolviert. Auch das Fahrzeug mit der Startnummer „3“ ist wieder perfekt in Schuss. Der R18 TDI wurde nach dem Unfall von Tom Kristensen im Qualifying am Donnerstag komplett zerlegt und neu aufgebaut. Schon am […]

    Weiterlesen
  • Südlich der französischen Stadt Le Mans findet jedes Jahr im Frühjahr das bedeutendste und beliebteste Langstrecken-Rennen der Welt statt. Bei dem messen sich große Automarken und Privatteams in einem nervenaufreibenden wie kräftezehrenden Rund-um-die-Uhr-Rennen. Die so genannten „24 Stunden von Le Mans“ werden seit 1923 (damals circa 17,3 km Streckenlänge) auf dem „Circuit de la Sarthe“ […]

    Weiterlesen
  • Im Motorsport hat alles begonnen. Heute sind Autorennen ohne die Renningenieure am Streckenrand nicht mehr denkbar. Sie wissen, was im Auto ihres Fahrers vorgeht; sie stehen im ständigen Kontakt mit dem Auto über Funk – Datenfunk genauer gesagt. Das wird sich auch bei den 24 Stunden von Le Mans (11./12. Juni 2011) wieder zeigen, wo […]

    Weiterlesen
  • Die ersten Einsätze bei Trainingstagen und Rennen hat der Audi R18 TDI schon hinter sich. Alles konzentiert sich jetzt auf das 24-Stunden-Rennen von Le Mans, bei dem Audi erstmals seit 1999 wieder mit einem geschlossenen Fahrzeug antritt. Bei der Entwicklung des R18 TDI stand die aerodynamische Effizienz im Vordergrund. Denn die spielt in Le Mans […]

    Weiterlesen
  • Die beiden ersten Plätze beim 1000-km-Rennen im belgischen Spa-Francorchamps belegten Peugeot mit Gené/Wurz/Davidson am Steuer und – mit 42,97 Sekunden Rückstand – Montagny/Sarrazin/Minassian. Das Audi Sport Team Joest erlebte beim Renndebüt des neuen Audi R18 TDI eine Achterbahnfahrt der Gefühle: Nach einem perfekten Qualifying und einem tollen Auftakt belegten die drei Audi R18 TDI nur […]

    Weiterlesen