News: Conti Tech

  • Conti Tech hat heute ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum in China eröffnet. In Changshu sollen künftig Produkte der Lagerungs- und Schwingungstechnik entstehen – in enger Zusammenarbeit mit Kunden wie Geely, Great Wall Motor Company, General Motors, Shanghai Volkswagen und Qoros. Rund acht Millionen Euro hat das Unternehmen in das R&D-Center investiert, in dem bis Ende […]

    Weiterlesen
  • Conti Tech investiert rund 13 Millionen Euro in ein neues Werk für Klima- und Servoleitungen im russischen Kaluga. Baubeginn ist voraussichtlich im Februar kommenden Jahres, die Produktion der ersten Serienteile ist für Dezember 2013 geplant. Conti Tech folgt damit seinem Kunden Renault-Nissan, der maßgeblich am größten russischen Autohersteller AvtoVaz, der Hersteller von Lada, beteiligt ist. […]

    Weiterlesen
  • Conti Tech ist ein Schlag gegen Produktpiraterie gelungen. In Marokko wurden jetzt gefälschte Keilrippenriemen in einem Lager in Casablanca entdeckt und vernichtet. Der Händler hatte diese bereits für den Verkauf vorbereitet. Die örtlichen Behörden stellten nach einem Hinweis von Conti Tech die Riemen sicher. Den Händler erwartet eine gerichtliche Verurteilung. Bei Razzien bei mehreren Händlern […]

    Weiterlesen
  • Das zum Continental-Konzern gehörende Technologieunternehmen Conti Tech übernimmt den Bereich Automotive Klimaleitungen der amerikanischen Parker Hannifin Corporation, die in Collierville, Tennessee, ihren Hauptsitz hat. Dazu gehören Werke in Mexiko (Monterrey und Montemorelos), Tschechien (Chomutov), Südkorea (Chonan) und China (Wuxi) mit zusammen rund 1000 Mitarbeitern. Der Bereich produziert Kältemittelleitungen sowie weitere Komponenten für Klimaanlagen in Pkw […]

    Weiterlesen
  • Conti Tech hat im vergangenen Jahr mit einer Steigerung um 16 Prozent auf 3,6 Milliarden Euro das beste Umsatzergebnis der Firmengeschichte erzielt. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg von 370 Millionen Euro um 13 Prozent auf 417 Millionen Euro. Die Umsatzrendite des Technologieunternehmens aus Hannover erreichte 11,6 Prozent. Das um Sondereffekte bereinigte EBIT wuchs von 397 […]

    Weiterlesen
  • Conti Tech wird 15 Millionen Reais (6,2 Millionen Euro) in die Verdoppelung der Produktionskapazität am Standort Ponta Grossa in Brasilien investieren. Erweitert wird die Produktion von Zahnriemen für Automobile und von Keilrippenriemen zum Antrieb von hydraulischen Servolenkungen, Klimaanlagen, Wasserpumpen und Lichtmaschinen. Das Werks soll 2800 Quadratmeter erweitert werden. vor. Neben dem Ausbau der Kapazitäten für […]

    Weiterlesen
  • 22. September 2011

    Conti Tech baut Werk in Serbien

    Conti Tech verstärkt ihr Engagement in Osteuropa und investiert über 10 Millionen Euro in ein neues Werk in Serbien. In der Produktionsstätte im nordserbischen Subotica sollen ab Mitte 2012 Schlauchleitungen für die Automobilindustrie gefertigt werden. Bis 2016 sollen bis zu 300 Arbeitsplätze entstehen. Es ist das zweite Conti-Tech-Werk in Serbien. Der neue Standort erweitert die […]

    Weiterlesen