News: Frankreich

  • Nicht ein Citroen oder ein Renault ist das meistgebaute Auto in Frankreich, sondern ein Japaner: der Toyota Yaris. Nach Angaben der Fahrzeugdatenbank Inovev werden in der Fabrik in Valenciennes in diesem Jahr voraussichtlich 225 000 Einheiten der Baureihe produziert. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Plus von 17 Prozent. Damit hält der Yaris einen deutlichen […]

    Weiterlesen
  • Mit dem komplett neuen Trafic will Renault seine führende Position bei den leichten Nutzfahrzeugen festigen: Seit 1998 ist der französische Hersteller in Europa ununterbrochen die Nummer eins im Transportersegment. Diese Spitzenstellung möchte das Unternehmen auch in Zukunft behaupten und wird den Newcomer daher in rund 50 Ländern rund um den Globus vertreiben. Schlüssel zum Erfolg: […]

    Weiterlesen
  • Toyota fährt die Produktion im französischen Werk Valenciennes hoch. Ab Juni 2014 wird dort im Dreischichtbetrieb gearbeitet. Damit reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach den beiden in Nordfrankreich gefertigten Modellen Yaris und Yaris Hybrid. Aufgrund der Absatzprognosen wurden die Produktionspläne für 2014 um rund 15 Prozent auf etwa 220 000 Einheiten angehoben. Im […]

    Weiterlesen
  • Bentley hat den behutsamen Ausbau seines Händlernetzes in Europa fortgesetzt und in Lyon jetzt seinen dritten Händlerbetrieb in Frankreich eröffnet und will damit künftig potentielle Kunden der britischen Luxus-Marke in der östlichen Region von Frankreich besser erreichen und betreuen können. Emmanuel Cuenot, General Manager von Bentley Lyon, kommentiert: „Wir sind sehr erfreut, Bentley in Lyon […]

    Weiterlesen
  • Französische Käufer von Pkw, die – immerhin rund zehn Prozent – mehr als 200 Gramm CO2 pro Kilometer emittieren, müssen ab 2014 mit einer höheren Strafsteuer rechnen. Nach einem Bericht der französischen Tageszeitung „Les Echos“ will die französische Regierung den Höchstbetrag von derzeit 6.000 auf 8.000 Euro jährlich anheben. Die in 2008 eingeführte Strafsteuer gilt […]

    Weiterlesen
  • Die Schließung des französischen Reifenwerks Clairoix vor drei Jahren hat für Continental ein Nachspiel. Medienberichten zu Folge, muss das Unternehmen den Mitarbeitern Entschädigungen zwischen 30 000 und 90 000 Euro zahlen. Dies hat ein Gericht entschieden. Die Klage hatten betroffene Mitarbeiter eingereicht. Das Gericht gab ihnen in ihrer Einschätzung Recht, dass keine rein wirtschaftlichen Gründe […]

    Weiterlesen
  • Erfolg für Daimler: Frankreich muss den Verkauf der Mercedes-Benz-Modelle zulassen. Im Kältemittel-Streit gab das oberste Verwaltungsgericht am Dienstag in Paris diese Entscheidung zugunsten des Autobauers bekannt. In Stuttgart wurde die Entscheidung begrüßt: „Der Conseil d’Etat hat unsere Rechtsauffassung bestätigt und die Zulassungsblockade in Frankreich mit sofortiger Wirkung aufgehoben“, hieß es. Seit Juni galt bei unserem […]

    Weiterlesen
  • Hyundai Motorsport kümmert sich um die weiter Entwicklung des Hyundai i20 WRC, der 2014 in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft an den Start gehen wird: Zuletzt wurden mit dem Allrad-Renner in seiner neuesten Spezifikation ausführliche Tests auf Schotterpisten gefahren. Die Cockpitarbeit teilten sich die drei Test- und Entwicklungsfahrer von Hyundai Motorsport, Juho Hänninen, Bryan Bouffier und Chris […]

    Weiterlesen
  • Von Hans-Robert Richarz Über Nacht hat sich der Bock selbst zum Gärtner gemacht. Mit anderen Worten: Die Franzosen, bislang mit ihren zahlreichen Kernkraftwerken als überzeugte Umweltschützer eher unverdächtig, setzen plötzlich auf dunkelgrüne Argumente, um die Zulassung neuer Mercedesmodelle der Baureihen A, B, CLA und SL zu verhindern. Anfang Juli traf der französische Bannstrahl die Stuttgarter […]

    Weiterlesen
  • Frankreich erhält in seinem Streit mit Daimler um die Verwendung des Kältemittels R134a vor der EU-Kommission in Brüssel Rückendeckung. Das Vorgehen der französischen Behörden könne mit EU-Recht vereinbar sein, erklärte EU-Industriekommissar Antonio Tajani in einer jetzt veröffentlichten Stellungnahme. Die französischen Behörden hatten einen Zulassungstopp für die A-, B- und SL-Klasse wegen der Verwendung des in […]

    Weiterlesen
1 2 3 7