News: Karosseriebau

  • Die Volkswagen Mitarbeiter Jürgen Warnecke (48) und Helmut Kahrens (53) haben eine hauseigene Reparaturlösung zur Instandhaltung von Werkzeugmaschinen erdacht. Damit können Portalfräsmaschinen künftig schneller, kostengünstiger und langlebiger repariert werden. Auf diesen speziellen Maschinen entstehen Presswerkzeuge für den Karosseriebau im Werk Wolfsburg, wo vor allem die Modelle Touran, Tiguan und der neue Golf gefertigt werden. Das […]

    Weiterlesen
  • Mit der Grundsteinlegung für ein neues Werk im mexikanischen San José Chaipa hat Audi ein neues Kapitel in seiner Firmengeschichte aufgeschlagen. Es wird die erste eigene Automobilfabrik auf dem nordamerikanischen Markt und Basis für die Fortsetzung des Wachstumskurs sein.. Für mehr als 900 Millionen Euro entstehen in Mexiko hier in den nächsten beiden Jahren nicht […]

    Weiterlesen
  • Mit einer guten Idee für den Karosseriebau hat Volkswagen Mitarbeiter Harry Ludwig (60) aus Hankensbüttel im Landkreis Gifhorn dazu beigetragen, die Fertigung des neuen Golf zu optimieren. In den Werken in Wolfsburg und Zwickau spart das Unternehmen durch den Einsatz einer neuen Generation von Roboter Installationsplatten knapp eine Million Euro. Das Volkswagen Ideenmanagement hat Ludwigs […]

    Weiterlesen
  • Wenige Monate bevor das erste Kundenfahrzeug der neuen Modellreihe Macan vom Band rollen wird, fällt heute der Startschuss für die Suche nach über 1000 Produktionsmitarbeitern zur Festanstellung im Porsche Werk Leipzig. Gesucht werden Fachkräfte mit Berufsabschluss für die Bereiche Karosseriebau, Lackiererei, Montage und Qualitätssicherung. Neben den 1000 Produktionsmitarbeitern rekrutiert der sächsische Porsche Standort 400 Ingenieure […]

    Weiterlesen
  • Audi hat sein Angebot der Erlebnisführungen am Standort Ingolstadt um den neuen Karosseriebau für den Audi A3 erweitert. Besucher können ab heute in einer Werkführung den modernsten Karosseriebau der Welt kennenlernen. Busse fahren die Besucher zur Halle N60.1 im Norden des Werksgeländes. Auf rund  50.000 Quadratmetern setzen die fast vollständig automatisierten Prozesse sowie die Techniken […]

    Weiterlesen
  • Als erste große Baumaßnahme für die Westerweiterung des BMW-Werks Dingolfing wurde heute der Spatenstich für einen neuen Karosseriebau gefeiert. Allein in das Karosseriebaugebäude und die zugehörigen Anlagen fließen rund 180 Millionen Euro. Darüber hinaus wird am Standort in Technologien wie E-Mobilität und Leichtbau investiert. Mehr als 200 Einzelmaßnahmen werden in den nächsten zwei Jahren in […]

    Weiterlesen
  • Rund acht Monate nach Baubeginn hat Audi heute Richtfest des neuen Karosseriebaus für den Audi A4 in Ingolstadt gefeiert. Mit einer Gesamtfläche von rund 41 000 Quadratmetern steht die Produktionshalle auf umgerechnet sechs Fußballfeldern. Ende 2013 soll der Neubau fertiggestellt sein. Rund 68 000 Kubikmeter Beton werden allein für den Rohbau benötigt. Der Bau wird […]

    Weiterlesen
  • Zehn Monate nach der Grundsteinlegung hat Audi heute das Richtfest für sein neues Automobilwerk in Györ gefeiert. Am ungarischen Standort entsteht eine Automobilfertigung mit vollständiger Prozesskette – von Presswerk, Karosseriebau und Lackiererei bis zur Montage. Das Unternehmen plant, insgesamt mehr als 900 Millionen Euro in die Werkserweiterung zu investieren. Von 2013 an sollen in Győr […]

    Weiterlesen
  • Vom einfachen Stück Blech bis zur fertigen Karosserie ist es ein weiter Weg. Welche Herausforderungen ein Automobilhersteller dabei zu bewältigen hat und wie er sie lösen kann, erklärt Prof. Dr. Matthias Liewald, Experte für Umformtechnik an der Universität Stuttgart, am Donnerstag, 1. März 2012, beim HIN-Kolloquium im Audi-Forum Neckarsulm. Der Vortrag ist kostenfrei, Anmeldungen sind […]

    Weiterlesen
  • Im Werk Kvasiny hat Skoda drei neue Schulungszentren für die Bereiche Logistik, Karosseriebau und Lackierung eröffnet. Damit verfügt der Hersteller in seinen Werken nun über insgesamt dreizehn entsprechende Einrichtungen für die Aus- und Fortbildung der Produktionsmannschaft. Skoda investierte insgesamt 600.000 Euro in die drei neuen Schulungszentren. Dabei erfolgte kein kompletter Neubau, vielmehr wurden bestehende Bauten […]

    Weiterlesen