News: Lexus IS F

  • Der Lexus IS F startet mit einem noch dynamischeren Fahrwerk in das Modelljahr 2013. Lexus überarbeitete die Federraten der Hochleistungs-Limousine und stimmte die Sachs-Dämpfer in Hinblick auf ein noch sportlicheres Fahrgefühl neu ab. Die Preise für den ab Werk voll ausgestatteten IS F starten bei 70 600 Euro. Der ab dem 13. Oktober 2012 in […]

    Weiterlesen
  • Sportversionen sollen bei vielen Herstellern das Image braver Serienlimousinen beflügeln. Künftig auch bei Lexus: Die Premium-Marke im Toyota-Konzern will bis Jahresende in allen Modellreihen „F Sport“-Versionen anbieten. Bilder (5): Die F-Sport-Modelle von Lexus Vier stehen bereits im Schaufenster. GT 86, das neue Toyota-Coupé, Lexus ‘F’ Sportmodelle: Im Konzern sollen Autos wieder so etwas wie „Würze“ […]

    Weiterlesen
  • Lexus wird mit einem speziell präparierten IS F CCS-R Race in diesem Jahr erstmals am Pikes Peak International Hill Climb in den Rocky Mountains im US-Bundestaat Colorado teilnehmen. Das auch unter dem Namen „Race to the Clouds“ wird am 8. Juli zum 90. Mal seit 1916 ausgetragen. Der IS F CCS-R wird vom 5-Liter V8 […]

    Weiterlesen
  • Zusammen mit ZF hat Lexus das Fahrwerk der Sportlimousine neu abgestimmt. An Vorder- und Hinterachse kommen ab sofort Stoßdämpfer des Unternehmens aus Friedrichshafen zum Einsatz. Um die Kraft des IS F in Fahrdynamik umsetzen zu können, bedarf es besonderer Kompetenz bei der Fahrwerkabstimmung. Mit dem Einrohrdämpfer MT 45/13 von ZF hat der deutsche Zulieferkonzern das […]

    Weiterlesen
  • Lexus hat den 311 kW / 423 PS IS F für das Modelljahr 2012 überarbeitet. Die Hochleistungs-Limousine mit dem 5,0-Liter-Achtzylinder erhielt ein intensiv überarbeitetes Fahrwerk, um die Dynamik ohne Komfortverlust noch weiter zu steigern. Darüber hinaus bietet Lexus für den IS F neue individuelle Ausstattungsoptionen an. Der Grundpreis beträgt weiterhin 70 600 Euro. Der Lexus […]

    Weiterlesen
  • Lexus hat sein Topmodell der IS Baureihe, den IS F überarbeitet. 2009 spendierten die Entwicklungsingenieure dem IS F erste technische Veränderungen – darunter ein Torsen-Sperrdifferenzial an der Hinterachse zur Optimierung von Traktion und Kurvenstabilität. Nun trimmten sie das 311 kW / 423 PS starke V8-Triebwerk ohne Leistungseinbußen auf die Erfüllung der Abgasnorm Euro 5. Darüber […]

    Weiterlesen