News: Renault

  • Renault aktualisiert zum Spätsommer 2014 den Master. Der Transporter in der leichten Nutzfahrzeugklasse von 2,8 bis 4,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht erhält effizientere Motoren, ein modernisiertes Design und weiterentwickelte Assistenzsysteme. Das Leistungsspektrum reicht von 81 kW / 110 PS bis 121 kW/165 PS. Die Normverbrauchswerte starten bei 6,9 Litern Kraftstoff pro 100 Kilometer. Zu den Neuerungen […]

    Weiterlesen
  • Renault erleichtert den Einstieg in einen neuen Clio: In der neuen Basisausstattung Authentique ist der Kompaktwagen jetzt ab 11.790 Euro erhältlich. Damit liegt das exklusiv mit dem neuen 1.2 16V 65-Benziner (47 kW/64 PS) motorisierte Modell 1.010 Euro unter der bisherigen Einstiegsversion Expression. Außerdem staffelt Renault die Ausstattungsstruktur neu und senkt die Preise für sämtliche […]

    Weiterlesen
  • Visteon Corporation (NYSE:VC) hat gemeinsam mit Renault eine neue Lösung für vernetzte Cockpit-Elektronik entwickelt. Das Demo-Cockpit von Visteon, erstmalig vorgestellt auf der „LeWeb 2013″ in Paris, bietet Einblicke in die Interaktionsmöglichkeiten für Fahrer und Passagiere mit autonomen Fahrfunktionen zur Entlastung des Fahrers. Von Renault als Systemarchitekt und -integrator ausgewählt, entwickelte Visteon das Konzept für Cockpit-Elektronik […]

    Weiterlesen
  • Mit dem komplett neuen Trafic will Renault seine führende Position bei den leichten Nutzfahrzeugen festigen: Seit 1998 ist der französische Hersteller in Europa ununterbrochen die Nummer eins im Transportersegment. Diese Spitzenstellung möchte das Unternehmen auch in Zukunft behaupten und wird den Newcomer daher in rund 50 Ländern rund um den Globus vertreiben. Schlüssel zum Erfolg: […]

    Weiterlesen
  • Renault und Nissan wollen durch engere Zusammenarbeit in vier Schlüsselbereichen bis 2016 durch Synergien jährlich mindestens 4,3 Milliarden Euro einsparen. Ab 1. April 2014 wird ein „Management Comittee Alliance“ unter Aufsicht von Allinaz-Chef Carlos Ghosn den Prozess begleiten. Die beiden Unternehmen werden von da an noch enger bei Entwicklung, Einkauf, Produktion und Logistik sowie beim […]

    Weiterlesen
  • Komplett neu präsentiert sich in Genf auf dem Autosalon (- 16.3.2014) der Renault Twingo. Der 3,59 Meter lange Franzose kommt erstmals mit vier Türen und einem Heckmotor. Der Grund: Er teilt sich künftig die Basis mit der nächsten Smart-Generation, die neben dem Fortwo auch (wieder) als Forfour zu haben sein wird. Obwohl er zehn Zentimeter […]

    Weiterlesen
  • In neuer Optik und mit modernstem Onboard-Infotainment präsentiert sich das aktualisierte Mégane Coupé-Cabriolet, das ab sofort zum Basispreis von 28.100 Euro bei den Renault Partnern bestellbar ist. In der Topausstattung Luxe (ab 31.100 Euro) gehört das multifunktionale Mediasystem Renault R-Link mit Online-Anbindung zur Serienausstattung des eleganten Open-Air-Viersitzers. Die besonders sportliche Ausstattung GT Line ist ab […]

    Weiterlesen
  • Renault präsentiert im Sommer die dritte Generation des Trafic mit neuem Design, sparsamen Motoren und neuen Ideen, die den Fahrern den Berufsalltag erleichtern sollen. Mit dem Transporter wollen die Franzosen ihre Spitzenposition bei den leichten Nutzfahrzeugen absichern. Seit 1998 ist Renault in Europa ununterbrochen die Nummer eins im Transportersegment. Ein erster Ausblick auf Designdetails des […]

    Weiterlesen
  • Ab 11. Januar 2014 ist die aktualisierte Mégane-Familie bei den Renault-Händlern erhältlich. Der Mégane 5-Türer ist zum Basispreis ab 16 400 Euro erhältlich und der Kombi Grandtour ab 17 400 Euro, während die Preise für das ausschließlich mit Turbomotoren ausgestattete Coupé bei 19 950 Euro starten. Für das Mégane Coupé Renault Sport müssen weiterhin 27 […]

    Weiterlesen
  • Renault und Dacia haben im vergangenen Jahr in Deutschland 162 258 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge verkauft. Das entspricht einem Gesamtmarktanteil von 5,1 Prozent. Der Pkw-Absatz ging um 4,1 Prozent auf 144 500 Einheiten zurück. Der Marktanteil in diesem Bereich lag bei 4,9 Prozent (Renault 3,4 %, Dacia 1,5 %). Bei den leichten Nutzfahrzeugen lag der […]

    Weiterlesen