News: Volkswagen Race Touareg 3

  • Die Dakar-Sieger Nasser Al-Attiyah und Timo Gottschalk haben mit dem 310 PS starken Volkswagen Race Touareg 3 auch die Rallye Ha’il durch Saudi-Arabien gewonnen. Für das Duo war es im westlichen Nachbarland von Al-Attiyahs Heimat Katar der erste Einsatz nach dem Triumph in Südamerika im Januar. Die Route der Rallye Ha’il führte an drei Tagen […]

    Weiterlesen
  • Der Klassiker unter den Langstrecken-Rallyes, die Rallye Dakar, ist seit dem 1. Januar in vollem Gang, sie startete im argentinischen Buenos Aires auf ihre 16 Tage währende Tour. Auch in diesem Jahr muss sich Boschs Hochdruck-Einspritztechnik für Dieselmotoren im Race Touareg von Volkswagen beweisen. Im vergangenen Jahr fuhr das Fahrzeug einen Dreifach-Sieg ein. Für den […]

    Weiterlesen
  • Zweite Etappe, zweiter Tagessieg: Carlos Sainz/Lucas Cruz gelang es, ihren Vorsprung im Volkswagen Race Touareg 3 am zweiten Tag der Rallye Dakar mehr als zu verdoppeln. Das spanische Duo gewann die 764 Kilometer lange Etappe von Córdoba nach San Miguel in Argentinien. Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk komplettierten den Doppelsieg von Volkswagen auf der Tagesetappe. X-raid-BMW-Pilot Stéphane […]

    Weiterlesen
  • 9.618 Kilometer durch Südamerika, davon 5.020 auf Zeit, zwei Andenüberquerungen, Prüfungen in der höchstgelegenen Wüste der Welt, Härtetests auf Schotter, Geröll und Buschpisten – den Teilnehmern bleibt auch 2011 bei der härtesten Rallye der Welt nichts erspart. Auf das Fahrwerk des VW Race Touareg mit insgesamt acht Stoßdämpfern sowie die Kupplung des Geländewagens mit TDI-Dieselantrieb […]

    Weiterlesen
  • In der Vorbereitung auf die Rallye Dakar legen die Ventile im 2,5-Liter-TDI-Triebwerk eines Race Touareg 3 alles in allem 5.985 Kilometer Wegstrecke zurück. Diese Distanz übertrifft sogar die gesamte WP-Strecke des Autos bei der „Dakar“ 2011. Erreicht wird diese Leistung bei einem Dauerlaufversuch auf dem Prüfstand, der 150 Stunden umfasst. Die vier Volkswagen Race Touareg […]

    Weiterlesen
  • Für Volkswagen hat die Rallye Dakar mit einem ersten Tageserfolg begonnen. Carlos Sainz/Lucas Cruz (E/E) führen den Wüstenklassiker im Volkswagen Race Touareg 3 nach der ersten von 14 Etappen mit 1.31 Minuten Vorsprung vor X-raid-BMW-Pilot Stéphane Peterhansel an. Auf dem 788 Kilometer langen Abschnitt zwischen Victoria und Córdoba in Argentinien belegten Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk (Q/D-Volkswagen) […]

    Weiterlesen
  • Vor den Toren der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires hat sich die Werksmannschaft von Volkswagen in den vier Race Touareg 3 mit einem letzten Testlauf auf die Rallye Dakar eingestimmt. Entlang einer etwa zehn Kilometer langen Schleife auf abgesperrten Wirtschaftswegen testeten Titelverteidiger Carlos Sainz und Lucas Cruz, Nasser Al-Attiyah und Timo Gottschalk, Mark Miller und Ralph […]

    Weiterlesen
  • Volkswagen Werksfahrer Carlos Sainz bestreitet zusammen mit Navigator Lucas Cruz die Rallye Dakar im neuen Volkswagen Race Touareg 3. Seit Cruz in der Saison 2009 Beifahrer seines spanischen Landsmannes wurde, ist das Duo bei vier Rallyes in Folge ungeschlagen – den Sieg bei der Rallye Dakar 2010 eingeschlossen. Sich auf eine spezielle Prüfung der Rallye […]

    Weiterlesen
  • Wenn Volkswagen im Januar mit vier neu entwickelten Race Touareg 3 und den Fahrer/Beifahrer-Duos Carlos Sainz/Lucas Cruz, Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk, Mark Miller/Ralph Pitchford sowie Giniel de Villiers/Dirk von Zitzewitz zur Rallye Dakar startet, kann sich das Team von Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen auch auf starke Partner verlassen – einer davon ist ZF Sachs. Das Technologieunternehmen […]

    Weiterlesen
  • Volkswagen schickt morgen zwei Race Touareg 3 für die Rallye Dakar (2. – 16.1.2011) von Amsterdam aus per Luftfracht nach Südamerika. Ein erstes Fahrzeug war bereits am Sonntag auf die Reise gegangen. Der letzte Wagen folgt am nächsten Sonntag. Aus Gründen der Risikoverringerung hat Volkswagen den Transport auf mehrere Direktflüge verteilt. Zusätzlich wurde gestern noch […]

    Weiterlesen