News: WEC

  • Mit dem fünften Saisonsieg in Folge hat Porsche mit dem 919 Hybrid gestern in Shanghai (China) am Sonntag vorzeitig den Titel in der Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC geholt. Mit 308 Punkten ist der Stuttgarter Sportwagenhersteller bereits ein Rennen vor dem Saisonfinale der World Endurance Championship in Bahrain am 21. November nicht mehr einzuholen. Für die Marke ist […]

    Weiterlesen
  • Nissan hat seine weitere Teilnahme an der FIA World Endurance Championship (WEC) auf unbestimmte Zeit vertagt. Die Japaner wollen die beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans zu Tage getretenen Probleme am Nissan GT-R LM Nismo (startet in der LM P1-Kategorie) beheben. „Wir haben viele Bereiche am Auto, an denen wir arbeiten müssen. Vor allem geht es […]

    Weiterlesen
  • Die Audi-Piloten starten nach der Sommerpause als Tabellenführer in den vierten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC). Marcel Fässler/André Lotterer/Benoît Tréluyer (CH/D/F) reisen nach zwei Siegen und einem weiteren Podiumsergebnis mit 20 Punkten Vorsprung zum Heimspiel von Audi auf den Nürburgring. Mit dem Rennen in Deutschland beginnt am 30. August die entscheidende Phase in der WEC 2015. […]

    Weiterlesen
  • Nach dem spannenden Saisonauftakt der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Großbritannien war Audi auch in Belgien unschlagbar. Auf dem anspruchsvollen Kurs von Spa bewiesen Marcel Fässler (CH), André Lotterer (D) und Benoît Tréluyer (F) mit ihrem zweiten Saisonsieg und ihrem insgesamt zehnten WEC-Erfolg einmal mehr ihre Klasse. In Anwesenheit von Audi-Vorstandsmitglied Prof. Dr. Ulrich Hackenberg baute Audi […]

    Weiterlesen
  • Audi startet mit einem gründlich überarbeiteten R18 e-tron quattro in die Saison 2015. In der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC und bei den 24 Stunden von Le Mans als Saisonhöhepunkt tritt Audi mit einem leistungsfähigeren Hybrid-Sportwagen in der 4-Megajoule-Klasse an. Doppelt so viel Hybridenergie-Menge, eine fundamental überarbeitete Aerodynamik, der nächste Schritt beim Leichtbau und viel Detailarbeit kennzeichnen die […]

    Weiterlesen
  • Nach dem Debütsieg beim Saisonfinale 2014 in Brasilien stehen für Porsche 2015 weitere Podiumsplätze in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC im Lastenheft. Diese Zielsetzung gab das Unternehmen anlässlich der jährlichen Pressekonferenz des Le-Mans-Veranstalters Automobil Club de l’Ouest (ACO) in Paris bekannt. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde der 919 Hybrid in vielen Aspekten weiterentwickelt. Zudem setzt […]

    Weiterlesen
  • Der sechste von acht Läufen zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC findet am 2. November auf dem Shanghai International Circuit statt. Ein weiteres Mal bereitet das Porsche Team die Porsche 919 Hybrid auf eine unbekannte Strecke vor. Software statt Hardware: Simulationsprogramme unterstützen das Team bei der grundsätzlichen Anpassung der Hybridstrategie und Abstimmung des Porsche 919 Hybrid für […]

    Weiterlesen
  • Das Porsche Team beendete viertägige Testfahrten mit dem 919 Hybrid im nordspanischen Aragon, wobei die Fahrer bei diesem Test von Montag bis einschließlich Donnerstag dieser Woche 4.284 Kilometer zurücklegten. Den größten Teil der Testarbeit im Vorfeld des sechsten Laufs zur FIA Langstreckenweltmeisterschaft WEC am 2. November in Shanghai (China) übernahmen die Stammfahrer Timo Bernhard (Bruchmühlbach-Miesau), […]

    Weiterlesen
  • Mit dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans am 14. und 15. Juni 2014 steuert die Langstreckensaison ihrem Höhepunkt entgegen: Das in Köln beheimatete Motorsport-Team von Toyota reist als aktueller Spitzenreiter der World Endurance Championship (WEC) zum traditionsreichen Circuit de la Sarthe. Nach zwei Siegen bei den Sechs-Stunden-Rennen in Silverstone und Spa-Franchorchamps führt Toyota Racing souverän mit […]

    Weiterlesen
  • Der neue Porsche 919 Hybrid belegte nach dem Podestplatz beim Eröffnungsrennen in Silverstone/GB Rang vier beim zweiten Lauf zur Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC in Spa-Francorchamps/B. Der innovative Prototyp mit der Startnummer 14, gefahren von Romain Dumas /F, Neel Jani/CH und Marc Lieb (Ludwigsburg), war von der Poleposition in das Sechsstundenrennen gestartet und hatte lange Zeit die Führung […]

    Weiterlesen