News: Wiesmann

  • Die Sportwagenmanufaktur Wiesmann aus Dülmen hat auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf (-17.3.2013) der Welt das Clubsport-Pendant zum GT MF4-S, den GT MF4-CS, vorgestellt. Bei dem Premierenfahrzeug wurde das Gewicht reduziert und er verfügt über Performance-orientierte Rennsportelemente. Bilder (5): Wiesmann GT MF4-CS Angetrieben wird der Clubsportler von einem V8 aus dem aktuellen BMW M3 mit […]

    Weiterlesen
  • Die Sportwagenmanufaktur Wiesmann aus Dülmen auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf (7.-17.3.2013) die Weltpremiere der Clubsportversion des GT MF4-S den GT MF4-CS, der in einer limitierten Auflage von 25 Stück gebaut werden soll. Bei dem Premierenfahrzeug wurde das Gewicht reduziert und er verfügt über Performance orientierte Rennsportelemente. Die Sportwagenmanufaktur Wiesmann ist in diesem Jahr wieder […]

    Weiterlesen
  • Zu Beginn des Jahres 2013 hat Wiesmann die Termine für Events und Veranstaltungen der Marke aus dem Münsterland veröffentlicht. Neben der Entdeckung der schöner Asphaltstücke weltweit, gehören echte Klassiker und Legenden des Automobilsports zum Programm. Den Auftakt bildet die 4. Ausgabe von Wiesmann on Snow in St. Moritz (21. – 24. Februar 2013). Bei zwei […]

    Weiterlesen
  • Die Deutsche Gesellschaft Automobiles Kulturgut hat Wiesmann ausgezeichnet. Mit dem Titel „Automobiles Kulturgut“ würdigt die DGAK seit einem Jahr Fahrzeuge oder Hersteller, die durch eine besondere Ästhetik, außergewöhnliche Leistungsparameter oder innovative Technik einen besonderen Status erreicht haben. Die Entscheidung zugunsten der Dülmener Sportwagenmanufaktur fiel aufgrund einer „außergewöhnlichen Kombination aus High End Performance, High End Design […]

    Weiterlesen
  • Im Rahmen der Standortmarketingkampagne „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen“ wurde Wiesmann aus dem westfälischen Dülmen vom Land NRW als „Führende deutsche Manufaktur für puristische und individuelle Sportwagen“ ausgezeichnet. Wiesmann, 1988 gegründet, ist eine feste Größe im automobilen Luxussegment und begeistert Sportwagen-Fans auf der ganzen Welt. Über 1500 handgemachte Fahrzeuge haben bisher bereits die Manufaktur verlassen. […]

    Weiterlesen
  • Im Rahmen der weiteren Expansion der Sportwagenmanufaktur Wiesmann in Dülmen hat sich der Unternehmensgründer Friedhelm Wiesmann dazu entschieden, den Aufbau eines wichtigen Standortes in Deutschland, nämlich München, selbst in die Hand zu nehmen. Von hier aus wird er den Vertrieb der einzigartigen Sportwagen nach Südeuropa und insbesondere in den Alpenraum ausbauen. Friedhelm Wiesmann, Mit-Gründer und […]

    Weiterlesen
  • Die Dülmener Sportwagenmanufaktur lädt am kommenden Wochenende (26./27.3.2011) zum Frühlingsfest nach Dülmen ein. An den beiden Tagen gibt es jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr Einblicke in die Sportwagenproduktion und exklusive Shopping-Angebote sowie jede Menge Fahrzeuge der Marke. Vorgestellt wird auch die Konzeptstudie Wiesmann Spyder. Der Spyder feiert bei der Veranstaltung seine Deutschlandpremiere. Das […]

    Weiterlesen
  • Auf eine Reihe von Modellneuheiten dürfen sich die Besucher des Genfer Autosalons vom 3. bis 13. März 2011 freuen. Zuvor finden die beiden Pressetage statt. Der Trend zu Elektro- und Hybridfahrzeugen setzt sich ungebremst fort. Unsere Vorschau gibt einen Ausblick auf die Modellneuheiten, und sicher wird es auch in diesem Jahr noch die andere oder […]

    Weiterlesen
  • Wiesmann bietet einen Erlebnisbesuch in seiner Sportwagenmanufaktur an. Das unter www.wiesmann.com buchbare Paket lässt den Gast den gesamten Entstehungsprozess der Wiesmann Roadster und GT von der Entwicklung bis zur Auslieferung hautnah miterleben. Nach der Anreise findet die Übernachtung im Wiesmann-Appartement des Parkhotels Schloss Hohenfeld in Münster statt. Nach einem ausgiebigen Frühstück folgt der Transfer zur […]

    Weiterlesen
  • Mit dem Jahreswechsel wird Wiesmann bei den Modellreihen MF4 und MF5 auf Twin Turbo Technologie von BMW einsetzen. Der MF4 und MF5 können ab sofort in den neuen Motorvarianten bestellt werden. Die Motoren sind stärker und agiler sowie gleichzeitig effizienter und verbrauchsärmer als ihre Vorgänger. Im MF4 arbeitet nun ein 4,4 Liter V8 Twin Turbo […]

    Weiterlesen